Was ist eine Berufsunfähigkeits­versicherung?

Wann erhalten Sie Leistungen von uns?

Mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung sorgen Sie für den Fall vor, dass Sie aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr arbeiten können. Mit diesem Schutz sichern Sie sich Ihr Einkommen und Ihre Existenz. Für uns sind Sie grundsätzlich berufsunfähig und erhalten eine Rente, wenn Sie

  • zu mindestens 50 Prozent aus gesundheitlichen Gründen in Ihrem ausgeübten Beruf nicht mehr arbeiten können
  • und das für mindestens sechs Monate am Stück
KONTAKT AUFNEHMEN
Andreas Fischer

Sie denken, Sie seien in Ihrem Beruf automatisch ausreichend abgesichert?

3 wichtige Gründe für eine private Berufsunfähigkeitsversicherung

Kammerberufe sind Tätigkeiten, die durch genaue berufsrechtliche Zugangsregelungen definiert sind. Dazu gehören beispielsweise Anwälte, Steuerberater, Notare und Ärzte. Wer einen dieser Kammerberufe in der Selbstständigkeit oder als Angestellter ausübt, der ist verpflichtet in dem zugehörigen beruflichen Versorgungswerk Mitglied zu sein. Als “Pflichtmitglied” erhalten Sie neben einer Altersversorgung auch die Absicherung der vollständigen Berufsunfähigkeit. Diese Versorgung wägt viele Personen in Sicherheit. Dabei weiß kaum ein Mitglied genau, was es im Detail bedeutet und welche Punkte im Ernstfall zu beachten sind.

Grund 1: Der Schein trügt
“Wer denkt, man sei über ein Versorgungswerk bereits ausreichend abgesichert, liegt falsch!”

Während eine private Berufsunfähigkeitsversicherung individuell angepasst werden kann und zum Beispiel bei 50% Berufsunfähigkeit greift, gibt es Leistungen aus dem Versorgungswerk nur bei 100% Berufsunfähigkeit. Das bedeutet im Härtefall: Selbst wenn man im Durchschnitt weniger als drei Stunden täglich noch tätig sein kann, wird keine Leistungen erbracht!

Grund 2: Fakten
“Die Voraussetzungen sind nahezu unmöglich zu erfüllen.”

Die aktuellen Zahlen verdeutlichen die in Grund 1 genannte Problematik. In den Versorgungswerken der Ärzte gibt es circa 400.000 Berufsangehörige. Der Anspruch an die Berufsunfähigkeit ist jedoch dermaßen streng und mit 100% so hoch, dass es lediglich 3.000 bewilligte Leistungsempfänger gibt.

Grund 3: Unsicherheit
“Das Leistungsniveau der Versorgungswerke sinkt seit Jahren!”

Das Modell der Versorgungswerke ist abhängig von den erwirtschafteten Zinsen am Kapitalmarkt, also im Endeffekt von den Aktionen des Versorgungsträgers. Angesichts der anhaltenden Niedrigzinsphase wurde der Rechnungszins bereits mehrmals gesenkt. Heißt: Das Leistungsniveau der Versorgungswerke sinkt. Leistungen sind nicht garantiert.

KONTAKT AUFNEHMEN
Kontakt aufnehmen

Hier zum Schnellrechner für deine Berufsunfähigkeitsversicherung.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von VOLKSWOHL BUND Versicherungen zu laden.

Inhalt laden

Bestens geschützt durchs Berufsleben!

Ihr Einkommen ist die Grundlage für Ihren Lebensunterhalt. Doch was passiert, wenn Sie aufgrund eines Unfalls oder einer Krankheit nicht mehr arbeiten können und dann mehr kein Einkommen mehr haben? Sorgen Sie jetzt vor: Wenn das Leben anders kommt als geplant, hilft Ihnen unsere Berufsunfähigkeitsversicherung (BU).

Jeder kann berufsunfähig werden

Die Gründe für Berufsunfähigkeit sind vielfältig. Die häufigsten Ursachen sind in rund 30% der Fälle psychische oder nervliche Krankheiten* und in etwa 20% Erkrankungen des Skelett- und Bewegungsapparats.* Ein Burnout oder Bandscheibenvorfall kann auch im Büro Tätige treffen und so – zumindest zeitweise – dazu führen, dass Sie Ihren Beruf nicht mehr ausüben können. (*Quelle: Morgen & Morgen, 05.2020)

Ihr Schutz – mit vielen Highlights

Starker Schutz, der sich Ihrem Leben anpasst. Wir leisten, wenn Sie Ihren Beruf zu maximal 50% ausüben können. Also wenn Sie zum Beispiel nur noch 4 statt 8 Stunden am Tag arbeiten können. Auch wenn Sie den Job wechseln, bleib Ihr Beitrag immer gleich. Dank der Berufswechselprüfung wird es für Sie nie teurer. Wir prüfen, ob eine günstigere Einstufung bei einem Berufswechsel ohne Gesundheitsprüfung möglich ist.

Ihre Möglichkeiten zur Einkommensvorsorge!

Es gibt viele Möglichkeiten, um für Ihr Einkommen vorzusorgen. Wir vom Volkswohl Bund bieten Ihnen eine kostenlose und unverbindliche Beratung. Wir gehen  auf Ihre Bedürfnisse ein und erklären Ihnen gerne alle Details. So finden wir gemeinsam mit Ihnen die für Sie persönlich und individuell am besten passende Lösung!

Kontakt aufnehmen